Startseite / Redaktion / Suche / Kontakt / Impressum
 

Fahrradschutz im Winter

So überlebt das Zweirad die kalte Jahreszeit

Alle Fahrradfahrer kennen es: Das Fahrradschloss ist eingefroren, der Schlüssel lässt sich nicht umdrehen und bricht als Folge. Dazu hat der Dynamo Ausfälle und die Bremsen blockieren. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, sein Fahrrad winterfest zu machen. // Von Angela Frings und Deliah Michely

Sicherheit im Internet

Datenschutz für Journalisten und Informanten 

Seit Anfang Juni 2013 kommt es Schlag auf Schlag - kaum eine Woche vergeht ohne neue Meldungen zum globalen Datenschutzskandal. In Deutschland werden neben Politikern und Anwälten auch Journalisten überwacht. Das ist gefährlich, denn insbesondere für Journalisten ist es wichtig ihre Daten und damit auch ihre Informanten zu schützen. // Von Dominik Helmkamp

Fahrsicherheitstraining für Studierende

Rasant - aber mit Überblick

Kürzlich fand das erste Ford-Fahrsicherheitstraining für 48 Studierende der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg auf dem TÜV-Übungsplatz in Bornheim statt. In vier Modulen aus Lern- und praktischen Trainingseinheiten erhielten die Teilnehmer Tipps und Informationen, um ihr Fahrkönnen zu verbessern und in Zukunft schwierige Situationen zu meistern. // Von Lisa Eidam

Fortschritt in Solarzellenforschung

Mit Graphen zur Solarzelle 3.0

Obwohl es für das menschliche Auge unsichtbar ist, stößt Graphen aufgrund seiner besonderen Eigenschaften auf großes Interesse. Auch Wissenschaftler aus der Solarforschung versuchen, diese Eigenschaften zu nutzen. Sie kamen ihrem Ziel nun einen Schritt näher. // Von Tobias Sluzalek

KERNFUSION STATT KERNSPALTUNG

Laserexperiment setzt Meilenstein in Kalifornien

Nach Tschernobyl und Fukushima ist klar: Kernspaltung ist keine saubere Sache. Ein großer Schritt, um Kernreaktoren überflüssig zu machen, ist nun Forschern in Kalifornien gelungen. Doch wie weit sind wir wirklich von kommerzieller Energieerzeugung durch Kernfusion entfernt? // Von Stefan Jorzig

Funktechnik in der Logistik

RFID - Was nach dem Hype übrig bleibt

Die Vorstellung, dass Pakete möglichst effizient ihren Weg zum Empfänger finden, ist schon lange ein Traum vieler Logistiker. Durch RFID soll diese Vision Wirklichkeit werden. Doch der Einsatz rentiert sich immer noch nicht. // Von Jonas Lorscheid und Daniel Werner

Mobilität

Mein Auto - dein Auto

Statussymbol eigenes Auto war gestern. Immer mehr Großstädter und vor allem junge Menschen verzichten auf das eigene Auto. Wachsende Spritpreise und hohe Fixkosten schrecken ab. Carsharing ist das neue Stichwort. Vor allem das Private Carsharing wird bei den Studierenden immer beliebter. // Von Nina Rink, Miriam Scheibling, Violetta Bartuli

Erneuerbare Energien in Deutschland

Haben wir bald alle ein Windrad auf dem Dach?

Wie weit sind wir hierzulande eigentlich mit dem Ausbau erneuerbarer Energien, was sind die Ziele? Jeder kennt die Solarzellen auf Nachbars Dach sowie das Windrad am Horizont. Doch wie viel Energie sie erzeugen, kann kaum jemand beziffern. // Von Simon Bäumer

Rennsport an der Hochschule

Saisonabschluss des Formula Student Team 2013

Ein erfolgreiches Jahr 2013 liegt hinter den Mitgliedern des Rennsportteams der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Und ab der kommenden Saison fahren Sie auch mit Strom. Um das zu feiern, lud das Team Sponsoren, Professoren, Verwandte und Freunde zur Jahresabschlussfeier in die Hochschule. // Von Mira Arnold

Lärmbelästigung

Lärm an der Fensterscheibe ausschalten

Der Geräuschdschungel der Stadt dringt auch zuhause noch durch die Fenster. Helfen könnte ein Lärmfilter, der Geräusche reduziert beziehungsweise mit angenehmeren ersetzt. Der Wiener Industriedesigner Rudolf Stefanich hat Sono entwickelt: ein tellergroßes Gerät, das mit einem Saugnapf an die Scheibe geheftet für Ruhe sorgen soll. // Von Annika Lapp

Über uns

Wir studieren Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Unsere Geschichten drehen sich um Technik und alles, was damit zu tun hat. Auf technikjournal.de zeigen wir, was wir tun und was wir können - künftigen Arbeitgebern und allen, die es interessiert.

Zu unserer neuen Technikjournalseite geht es hier.